Gebäude klein
Theaterspiel Hin&Weg wirinderschlee2
hinundweg (9) Neues Bild

Theaterspiel Hin&Weg an unserer Schule

Im Januar 2014 wurde für die 9er und 10er an unserer Schule ein Theaterstück für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt aufgeführt.

Inhalt (aus dem Programheft); “Sem und Jule waren füreinander bestimmt, doch dann ist alles anders gelaufen. Verletzungen, Mobbing, Vorurteile haben sie getrennt, so liegen sie seit Jahren mit ihren Cliquen im Clinch. Alles im Rahmen, trotz empörter Reaktionen aus der Erwachsenenwelt, bis rechtsradikale Schläger und deren menschenverachtendes Gedankengut die Situation eskalieren lassen. Während Sem und seine Freunde um ihr Leben fürchten, denkt Jule immer noch, dass sie für die rechte Sache kämpft. Bis sie schmerzlich erkennen muss, dass Rechts nicht Rechts ist.”

Das Stück wurde von drei Schauspielern sehr intensiv in unserem Forum gespielt und unsere Schüler verfolgten gebannt die Handlung. Denn gerade für eine Schülerschaft, in der sich viele Schüler mit Migrationshintergrund befinden, ist das Thema rechte Gewalt ein heißes Eisen.

Intensiv genutzt wurde auch die Diskussionsrunde mit den drei Schauspielern Kirsten Mohri, Tobias Vorberg und Beate Albrecht, die nach der Aufführung mit den Zuschauern diskutierten und Dinge erklärten und ausführten.

Fotos: Giesen

Wir in der Schlee   Termine   Wir über uns   Infos   Team   Aktivitäten   Berufsvorbereitung   Klassen   Rundgang   Fotos   Videos   Presse   Archiv   Kontakt   Links   Impressum 
website design software